„Fit bleiben, Sport treiben“ – Aktion von Special Olympics Thüringen

Unter diesem Motto sind Teilnehmer und Beschäftige der Ilmenauer Werkstätten in die neue Woche gestartet und nehmen an der 14-tägigen Aktion von Special Olympics Thüringen teil.

Während der Corona-Pandemie gab es viele Einschränkungen und sämtliche Veranstaltungen wurden abgesagt. Die Aktion „Fit bleiben, Sport treiben“ soll dazu motivieren, sich an der frischen Luft zu bewegen. Mit einem Schrittzähler (bereitgestellt von Special Olympics Thüringen) werden die täglichen Schritte ermittelt. Ziel ist es, so viele Schritte wie möglich zu sammeln und damit einen aktiven Beitrag zu ihrer eigenen Gesundheit zu leisten.

Zum 18. Juli endet der Aktionszeitraum und die gesammelten Schritte werden an die Geschäftsstelle von Special Olympics Thüringen gesendet. Die Einrichtung mit den meisten Schritten hat die Möglichkeit, einen Sachpreis zu erhalten.

Wir wünschen allen Teilnehmern der Ilmenauer Werkstätten viel Spaß und Erfolg beim Spazieren, Wandern und Laufen.