Jobs und Stellenausschreibungen im Lebenshilfewerk Ilmenau/Rudolstadt

Stellenausschreibungen

Das Lebenshilfewerk Ilmenau/Rudolstadt e.V. ist Träger von Werkstätten für behinderte Menschen in Ilmenau und Rudolstadt. Insgesamt beschäftigen und begleiten wir ca. 500 Menschen mit geistigen und psychischen Beeinträchtigungen an vier Einrichtungsstandorten. Zur Verstärkung unseres Teams im Begleitenden Dienst in den Ilmenauer Werkstätten suchen wir ab sofort (befristet in Elternzeitvertretung)

 

Mitarbeiter*in Begleitender Dienst (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Fachkräfte bei der beruflichen Qualifizierung, sozialen Begleitung und Betreuung
  • Unterstützung der Werkstatträte bei der Ausübung ihrer Aufgaben gemäß betrieblicher Rahmenvereinbarung
  • Mitwirkung bei der integrierten Teilhabeplanung und Dokumentation
  • Mitwirkung bei der Organisation und Ausgestaltung von Kursen zur Mobilitätsförderung sowie Begleitung zu Sportveranstaltungen und Ausflügen
  • Teilnahme an Teambesprechungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Beruf der Sozialwirtschaft ( z.B. Heilerziehungs-pfleger*in, Ergotherapeut*in, Rehapädagoge*in, Sozialassistent*in)
  • wünschenswert sind berufliche bzw. praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • positive Grundeinstellung zur gesunden Lebensweise
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • PC-Grundkenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und vielseitige Arbeitsaufgabe
  • Vergütung lt. Tarifvertrag der Paritätischen Tarifgemeinschaft Thüringen e.V. (PATT)
  • Fachbezogene Fort- und Weiterbildungen

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Thomas Mohr, Leiter des Begleitenden Dienstes der Ilmenauer Werkstätten,
unter der Telefonnummer 03677 8468-33 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt im PDF-Format per E-Mail an: bewerbung@lhw-il-ru.de

Der Lebenshilfewerk Ilmenau/ Rudolstadt e.V. ist ein Unternehmen der Sozialwirtschaft mit vier anerkannten Werkstätten für behinderte Menschen in Ilmenau und Rudolstadt. Insgesamt werden in unseren Werkstätten ca. 500 Menschen mit Behinderungen betreut und beschäftigt.

Die neue Stelle               

Assistent*in des Vorstandes (m/w/d)

ist demnächst zu besetzen.

Ihre Aufgaben

In Ihrer Funktion unterstützen Sie den Vorstand bei seinen Aufgaben. So stehen Sie ihm im administrativen und organisatorischen Tagesgeschäft und bei Projekten zur Seite:

  • Personalmanagement (Vertragsgestaltung, Stellenbeschreibungen, Ausschreibungen)
  • Durchführung von Recherchen und Datenanalysen zur Vorbereitung von Entscheidungen
  • Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und externen/internen Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Druckerzeugnisse, Pressebeiträge) Veranstaltungsplanung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Planung und Moderation der Steuerungsgruppe)

Ihr Profil

Wir wünschen uns eine unternehmerisch handelnde Persönlichkeit mit Fachhochschulausbildung und Berufserfahrung im Bereich Sozialmanagement, Betriebswirtschaft oder vergleichbare.

Wünschenswert sind Grundkenntnisse im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Routiniert und professionell wenden Sie Ihre ausgeprägten MS-Office-Kenntnisse an. Ihre Arbeitsweise ist von Selbständigkeit sowie von ergebnisorientiertem Handeln geprägt. Sie überzeugen Ihre Mitmenschen durch Ihre kommunikative und verbindliche Art. Ihre Kundenorientierung und Ihr hohes Verantwortungsbewusstsein werden genauso geschätzt wie Ihr Einsatz fürs Team.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben und eine Arbeitsumgebung mit flachen Organisationsstrukturen und kurzen Entscheidungswegen. Die Vergütung erfolgt lt. Tarifvertrag der Paritätischen Tarifgemeinschaft Thüringen e.V. (PATT).

Bitte senden Sie Ihre Kurz-Bewerbung per Mail bewerbung@lhw-il-ru.de bis zum 23.3.2020 an Frau Dr. Biste.  

Praktikumstellen

Wir wünschen uns

Interessierte und aufgeschlossene Menschen mit Schulabschluss und freundlichen Umgangsformen, die in der vielfältigen Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Behinderung Verantwortung übernehmen und sich weiter entwickeln möchten.

Wir bieten Ihnen

Abwechslungsreiche angeleitete Praktika mit hohem Anwendungsbezug, die thematisch und zeitlich individuell auszugestalten sind (Mindestdauer in der Regel drei Monate).

Mögliche Praktikumsorte

  • Ilmenauer Werkstätten, Ziolkowskistraße 18, 98693 Ilmenau
  • Werkstatt am Wald, Gewerbepark Am Wald 1, 98693 Ilmenau
  • Sozialkaufhaus Ilmenau, Ziolkowskistraße 24, 98693 Ilmenau
  • Heidecksburg Werkstätten, An den Katzenlöchern 8, 07407 Rudolstadt
  • Werkstatt an der Bleichwiese, Röntgenstraße 2d, 07407 Rudolstadt

Ihre Bewerbung oder Ihr Interesse sind herzlich willkommen.

Auskünfte erteilt:

Dr. Margret Biste
Geschäftsführerin/Vorstand
Telefon: 03677 8468-30

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Lebenshilfewerk Ilmenau/Rudolstadt e.V.
Ilmenauer Werkstätten
z. Hd. Dr. Margret Biste
Ziolkowskistraße 18
98693 Ilmenau

oder per E-Mail an:
bewerbung@lhw-il-ru.de