Obst und Gemüse (Ökolandbau)

Nach ökologischen Grundsätzen (DE-ÖKO-037) bewirtschaften wir ca. 13 Hektar Obstanbau und andere Kulturen. Seit April 2021 unterstützen uns fleißige Bienenvölker. Wollen Sie selbst aktiv werden? Dann haben Sie die Möglichkeit bei uns, einen tegut Saisongarten zu mieten.

Unsere Leistungen

Auf der Debra in Rudolstadt besteht die Selbsternte / Vertrieb von u.a.:

  • Aronia
  • Quitten
  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Brombeeren
  • Rhabarber
  • verschiedene Kräuter, Blumen
  • Honig

Unser termingerechter und flexibler Service macht uns zu einem zuverlässigen Partner.
Wir freuen uns, Sie als Kunde begrüßen zu dürfen.

LHWIR-Garten-Landschaftspflege

Ihre Ansprechpartner

Jens Kahnis
Fachbereichsleitung Landschaftspflege/Ökolandbau

Telefon: 03672 829-5540
E-Mail: jens.kahnis@lhw-il-ru.de

Blog

Aktuelle Beiträge & Informationen des Lebenshilfewerks

Rudolstadt Heidecksburg Werkstätten – Streuobstwiesen

Zertifizierung

Wir sind zertifiziert nach EG-Bioverordnung (EG) Nr. 834/2007 vom 28. Juni 2007 und (EG) Nr. 889/2008 vom 5. September 2008.

(DE-ÖKO 037) 

Mitglied

Wir sind Mitglied im Anbauverband Gäa e.V.- Vereinigung ökologischer Landbau.

Förderung ELER

Wir erhalten eine Förderung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Förderung KULAP

Unser Bereich bewirtschaftet Flächen nach den Vorgaben des KULAP (Thüringer Programm zur Förderung von umwelt- und klimagerechter Landwirtschaft, Erhaltung der Kulturlandschaft, Naturschutz und Landschaftspflege) und erhält dafür Fördermittel. Hier investieren Europa, die Bundesrepublik Deutschland (im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“) und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

LHWIR - Mitglied im Anbauverband Gäa e.V.
LHWIR - Förderung von ELER
LHWIR - Förderung vom Freistaat Thüringen
LHWIR - Förderung vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft