Allgemeines

Neben der Schaffung und Sicherung von Beschäftigung für Menschen mit Behinderung arbeiten wir als Partner für und mit Unternehmen der Wirtschaft und öffentlichen Einrichtungen kooperativ und zuverlässig zusammen. So haben sich unsere Werkstätten in den letzten Jahren zu einem leistungsfähigen und zuverlässigen Partner der Industrie entwickelt. Die Auftragsbearbeitung erfolgt mittels Produktionsplanungs- und –steuerungssoftware, die es uns u. a. ermöglicht, Termine zu überwachen sowie Auftrags- und Lagerbestände zu verwalten.

Wir können auch eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 nachweisen und somit die qualitätsgerechte Ausführung von Leistungen und Aufträgen gewährleisten.

Ihre Vorteile:

Unternehmen, die Aufträge an eine Werkstatt für behinderte Menschen vergeben, können 50% des auf die Arbeitsleistung der Werkstatt entfallenden Rechnungsbetrages auf die von Ihnen abzuführende Ausgleichsabgabe anrechnen (§ 140 SGB IX). So ist jede Werkstattrechnung mit Ausweis des anzurechnenden Betrages zugleich eine Gutschrift.

Außerdem helfen Sie mit, Menschen mit Behinderung durch Teilhabe am Arbeitsleben in die Gesellschaft zu integrieren.

Wir übernehmen u. a. Auftragsarbeiten in den Bereichen

  • Elektro-, Metall- und Industriemontage 
  • Verpackung und Konfektionierung 
  • Metallbearbeitung 
  • Wäscherei
  • Landschaftspflege
  • Gastronomische Versorgung
  • Tischlerei und Holzbearbeitung
  • Näherei und Textilbearbeitung
  • Tampondruck